Lose oder Beutel?

Mit dieser sinnschweren Frage muss sich jeder Schlürfer irgendwann beschäftigen. Fakt ist: Tee braucht Freiheit. Umso freier er sich im Wasser entfalten kann, umso mehr Platz hat er für die volle Entfaltung seiner Aromen. Das vollgepfropfte Tee-Ei in Omas Literkanne will heute keiner mehr sehen. Lose ist also eigentlich besser und zudem auch noch preiswerter, denn das Verpacken des Tees in Beutel kostet natürlich Geld. Allerdings setzt das Handling von losem Tee etwas mehr Dosierungs- und Zubereitungs-Knowhow und natürlich das entsprechende Equipment voraus. Wir lassen euch natürlich nicht im Dunkeln schlürfen und haben eine große Auswahl praktischer Kannen und Pötte für das Handling loser Blätter. Wer es etwas einfacher will, auch in der Entsorgung, und weniger Teewissen bei der Zubereitung voraussetzen möchte, für den sind unsere Beutel eine prima Alternative.

Merkliste

Warenkorb